Amt Gransee und Gemeinden

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Im Amt Gransee und Gemeinden sind in den Kindertagesstätten mehrere Stellen einer/eines

Erzieherin/Erziehers

mit einem Zeitfenster von 28 – 35 Wochenstunden zu besetzen. Voraussetzung ist die fachliche, persönliche und gesundheitliche Eignung als pädagogische Fachkraft gemäß §§ 7-10 Kita-Personalverordnung. Die Vergütung erfolgt nach EG 8a TVöD/VKA Sozial- und Erziehungsdienst.

Voraussetzungen:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/in
  • Gültiges Gesundheitszeugnis oder Belehrungsnachweis gem. 43 Infektionsschutzgesetz (nicht älter als 3 Monate)
  • Vollständiger Impfschutz (Tetanus, Masern/Mumps/Röteln, Hepatitis A, Varizellen)
  • Erweitertes Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach § 30a BZRG

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (lückenloser tabellarischer Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte jederzeit in Papierform an das

Amt Gransee und Gemeinden
Amtsdirektor
Kennwort: Erzieher
Baustraße 56
16775 Gransee

Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Im Amt Gransee und Gemeinden ist in der Abteilung Bauen/Liegenschaften die Stelle einer/eines

Bauingenieurin/Bauingenieur

zum frühestmöglichen Beginn auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 0,875 einer/eines Vollbeschäftigten.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a. die Bauüberwachung, Objektbetreuung und Dokumentationen bei Baumaßnahmen, bei größeren Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit Architekten und Fachingenieuren, die Planung und Betreuung von Instandsetzungs- und Bauunterhaltungsmaßnahmen, die Abrechnung beauftragter Leistungen, die Vorbereitung von Ausschreibungen und die Vergabe von Leistungen und Bauleistungen, die Vertragsgestaltung unter Anwendung der HOAI und das Erstellen von digitalen Gebäudeakten und deren Fortführung.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen, Fachrichtung Hochbau bzw. eine vergleichbare Ausbildung, Führerschein Klasse B, Kenntnisse im Vergabewesen, Engagement, Selbstständigkeit und Eigeninitiative, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität, Kontakt- und Teamfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 9c TVöD. Die aussagekräftige Bewerbung ist bis zum 31.05.2021 an das Amt Gransee und Gemeinden, Amtsdirektor, Kennwort Bewerbung, Baustraße 56, 16775 Gransee zu richten.

Kontakt

Personal

Kathrin Reiffler
Baustraße 56
16775 Gransee

Tel. 03306 751-111
Fax 03306 751-102

Nachricht schreiben