Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Das Amt Gransee und Gemeinden bietet zum Ausbildungsbeginn 01.08.2020

2 Stellen für die berufsbegleitende Ausbildung

zum/zur Erzieher/in

in Teilzeit, befristet.

Das Amt Gransee und Gemeinden ist Träger von 5 Kindertagesstätten. Für die Dauer der Ausbildung wird ein befristetes Arbeitsverhältnis vom 01.08.2020 – 31.07.2023 geschlossen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 – 20 Stunden und einer Eingruppierung in S 4 TVöD/VKA Sozial- und Erziehungsdienst. Die praktische Ausbildung erfolgt in unseren Kindertagesstätten.

Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife oder gleichwertige Schulbildung und abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistent) oder
  • Abgeschlossene nichteinschlägige Berufsausbildung und eine für die angestrebte Fachschulausbildung förderliche Tätigkeit oder
  • Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife und eine für die angestrebte Fachschulausbildung förderliche Tätigkeit
  • Absolvierte Praktika (mindestens 2 Wochen) in einer Kindertagesstätte oder einer vergleichbaren Einrichtung
  • Nachweis eines schulischen Ausbildungsplatzes oder Zusage
  • Gültiges Gesundheitszeugnis oder Belehrungsnachweis gem. 43 Infektionsschutzgesetz (nicht älter als 3 Monate)
  • Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung für die Ausbildung zum Erzieher
  • Vollständiger Impfschutz (Tetanus, Masern/Mumps/Röteln, Hepatitis A, Varizellen)

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (lückenloser tabellarischer Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs – und Arbeitszeugnisse sowie Praktikumseinschätzungen) richten Sie bitte in Papierform bis zum 31.03.2020 an das

Amt Gransee und Gemeinden

Amtsdirektor

Kennwort: berufsbegleitende Ausbildung

Baustraße 56

16775 Gransee

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Im Amt Gransee und Gemeinden sind in den Kindertagesstätten zwei Stellen einer/eines

Erzieherin/Erziehers (m/ w/ d)

zum 01.06.2020 und zum 01.08.2020 mit einem Zeitfenster von 25 – 32 Wochenstunden zu besetzen. Voraussetzung ist die fachliche, persönliche und gesundheitliche Eignung als pädagogische Fachkraft gemäß §§ 7-10 Kita-Personalverordnung. Die Vergütung erfolgt nach EG 8a TVöD/VKA Sozial- und Erziehungsdienst.

Voraussetzungen:

 

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/in
  • Gültiges Gesundheitszeugnis oder Belehrungsnachweis gem. 43 Infektionsschutzgesetz (nicht älter als 3 Monate)
  • Vollständiger Impfschutz (Tetanus, Masern/Mumps/Röteln, Hepatitis A, Varizellen)
  • Erweitertes Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach § 30a BZRG

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (lückenloser tabellarischer Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte in Papierform bis zum 31.03.2020 an das

 

Amt Gransee und Gemeinden

Amtsdirektor

Kennwort: Erzieher

Baustraße 56

16775 Gransee

 

Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Kontakt

Personal

Kathrin Reiffler
Baustraße 56
16775 Gransee

Tel. 03306 751-111
Fax 03306 751-102

Nachricht schreiben