normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten

infoplan
Baukulturpreis 2017
Homepage Freiwillige Feuerwehr
Maerker Amt Gransee und Gemeinden
Historische Stadtkerne Brandenburg
Historische Dorfkerne Brandenburg
Brandenburg vernetzt
Wetter
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Gut Zernikow

Vorschaubild

 

König Friedrich der II. schenkte 1740 seinem Kämmerer und Vertrauten M.G. Fredersdorff das Gut Zernikow für seine treuen Dienste, welcher dem Gut zu einer Blütezeit verhalf. Das Gutshaus wurde 1746 erbaut. Mit der Anlage von Maulbeeralleen wurde die Grundlage für eine Seidenraupenzucht gelegt. Einzigartig ist die Maulbeerallee in Richtung Burow aus dieser Zeit.

Auf dem Gut Zernikow gibt es eine interessante Ausstellung „Vom Maulbeerbaum zur Seide - Seidenbau in Brandenburg" und alljährlich am letzten Sonnabend im Juli findet das "Maulbeerfest" statt.

 

 

Der romantische Dichter Achim von Arnim, verheiratet mit Bettina Brentano, verbrachte seine Jugend auf Gut Zernikow.

Heute befindet sich das Gut im Wiederaufbau. In der Sommersaison kann der Besuchern an verschiedenen Veranstaltungen, wie Ausstellungen, Lesungen und Vorträgen teilnehmen.