Stechlin

Vorschaubild

Homepage: www.stechlin.de

Die Gemarkung der Gemeinde Stechlin, einschließlich aller Ortsteile, umfasst eine Fläche von 83,95 km². Insgesamt leben hier 1.178 Einwohner (Stand 31.12.2013).

 

"Der Stechlin", sowohl Naturliebhabern als größter Klarwassersee Norddeutschlands als auch Kulturinteressierten als Alterswerk Fontanes ein Begriff, war Namensgeber für die in seinem Umkreis liegenden Gemeinden.

 

Die Gemeinde Stechlin wurde im September 1998 durch einen Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Menz, Neuglobsow/Dagow und Dollgow mit den zugehörigen Ortsteilen Güldenhof, Neuroofen und Schulzenhof gebildet.

 

Die Gemeinde Stechlin gehört zum Amt Gransee und Gemeinden.

 

Ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Stechlin ist Roy Lepschies. Die Übersicht aller ehrenamtl. Bürgermeister und ihrer Stellvertreter im Amt Gransee und Gemeinden finden Sie [hier].

 

In der Gemeinde Stechlin gibt es Ortsbeiräte in den Ortsteilen Dollgow, Menz und Neuglobsow. Eine Übersicht aller Ortsvorsteher und ihrer Stellvertreter im Amt Gransee und Gemeinden finden Sie [hier].

 

Gemeindevertreter

Gemeindevertreter Stechlin