normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten

infoplan
Baukulturpreis 2017
Homepage Freiwillige Feuerwehr
Maerker Amt Gransee und Gemeinden
Historische Stadtkerne Brandenburg
Historische Dorfkerne Brandenburg
Brandenburg vernetzt
Wetter
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Amt Gransee und Gemeinden

Das Amt Gransee und Gemeinden liegt nördlich der Bundeshauptstadt Berlin im Landkreis Oberhavel .

 

 

Das Amt Gransee und Gemeinden, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ein Zusammenschluss aus der Stadt Gransee und den Gemeinden Großwoltersdorf, Schönermark, Sonnenberg und Stechlin, die alle politisch selbstständige Gemeinden mit einer gewählten Vertretung sind.

Es ist nach Größe und Einwohner so bemessen, dass es leistungsfähig, sparsam und wirtschaftlich arbeiten kann. Organe des Amtes sind  der Amtsausschuss und der Amtsdirektor als Hauptverwaltungsbeamter.

 

Das Amt Gransee und Gemeinden ist aus der Verwaltungsgemeinschaft Gransee, einem freiwilligen Zusammenschluss von 17 Gemeinden, hervorgegangen. Im Laufe der Jahre sind durch freiwilligen Zusammenschluss von 17 politisch selbstständigen Gemeinden 5 geblieben. Von Beginn an hat man innerhalb des Amtes auf Zusammenarbeit gesetzt und zahlreiche Aufgaben auf das Amt übertragen.

So erfüllt das Amt neben den gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben (z.B. Träger des Brandschutzes) eine Vielzahl von Aufgaben, wofür nach dem Gesetz die Gemeinden eigenverantwortlich sind. Dazu gehören u.a. die Aufgaben des Schul- und Kitaträgers, die Aufgaben aus der Straßenbaulast, die Planungshoheit für den Flächennutzungsplan und der Betrieb eines gemeinsamen Amtswirtschaftshofes. Die Finanzierung dieser Aufgaben wird über eine Amtsumlage und den teilweise freiwilligen Abtritt der investiven Schlüsselzuweisung gewährleistet. Diese solidarische Zusammenarbeit im Amt Gransee und Gemeinden spiegelt sich in einer guten verkehrlichen und touristischen Infrastruktur und einer sehr guten Kita und Bildungslandschaft wieder.   

 

 

Zur Durchführung dieser Aufgaben hat das Amt Gransee und Gemeinden eine eigene Verwaltung eingerichtet. Sitz der Verwaltung ist das Rathaus der Stadt Gransee.

Der Amtsdirektor ist Leiter der Verwaltung und gesetzlicher Vertreter des Amtes in Rechts- und Verwaltungsgeschäften. Dienstvorgesetzter des Amtsdirektors und oberste Behörde ist der Amtsausschuss.

 

Amtsauschuss des Amtes Gransee und Gemeinden

 

 

Eine Karte des Amtes Gransee und Gemeinden finden Sie bei

 

Infoplan

 

Ausführliche Informationen

Verwaltungsstruktur

Baustr. 56
16775 Gransee

Telefon (03306) 751-115
Telefax (03306) 751-102

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gransee.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09.00 – 12.00 u. 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 – 12.00 u. 13.00 – 17.00 Uhr


Veranstaltungen

24.11.​2017
19:00 Uhr
Buchpremiere von "Wenzels Tubarium"
Wenzel liest & Georg Schwark spielt Texte zur Tuba am Freitag, dem 24.11.2017 um 19.00 Uhr ... [mehr]
 
05.12.​2017
15:00 Uhr
Sprechstunden Schiedstelle
Sprechstunde Jeden ersten Dienstag im Monat 15.00 bis 18.00 Uhr (an Feiertagen verschiebt sich die Sprechstunde um 1 Woche) 16775 Gransee Baustraße 56 Haus A, Raum A303 Joachim Paulke (Vorsitzender) Am ...
 
09.12.​2017
09:30 Uhr
 
10.12.​2017
14:00 Uhr
Weihnachtsmarkt Altlüdersdorf
Unter dem Weihnachtsbaum begrüßt der Weihnachtsmann seine kleinen und großen Gäste. Es gibt ... [mehr]
 
29.12.​2017 bis
30.12.​2017
09:00 Uhr
 
02.01.​2018
15:00 Uhr
Sprechstunde der Schiedsstelle
Sprechstunde Jeden ersten Dienstag im Monat 15.00 bis 18.00 Uhr (an Feiertagen ... [mehr]
 
06.02.​2018
15:00 Uhr
Sprechstunde Schiedsstelle Gransee
Sprechzeiten: von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr Jeden ersten Dienstag im Monat (an Feiertagen verschiebt sich die Sprechstunde um 1 Woche) In der Amtsverwaltung, Baustr. 56 , Raum A 303
 
06.03.​2018
15:00 Uhr
Sprechstunde der Schiedsstelle
Sprechstunde Jeden ersten Dienstag im Monat 15.00 bis 18.00 Uhr (an Feiertagen ... [mehr]
 
13.07.​2018
18:00 Uhr