normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten

infoplan
Baukulturpreis 2017
Homepage Freiwillige Feuerwehr
Maerker Amt Gransee und Gemeinden
Historische Stadtkerne Brandenburg
Historische Dorfkerne Brandenburg
Brandenburg vernetzt
Wetter
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Arbeiten an der Stadtmauer Gransee

Gransee und Gemeinden, den 05.09.2019

Nach der Ausschreibung für den Wartungsvertrag der Stadtmauer in Gransee, beginnen die Arbeiten ab dem 09.09.2019 und werden vsl. Anfang Oktober 2019 abgeschlossen sein.

 

Es werden Schäden an der Stadtmauer im Bereich vom Ruppiner Tor, südlich bis zum WH 5 bearbeitet.

 

Die Fugen des Natursteinmauerwerks werden repariert, d.h. geschädigte Fugen werden ausgebaut und gemäß dem historischen Bestand wieder neu verfugt. Ziel der Maßnahme ist es, das Bauwerk dauerhaft vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen.

 

Die Arbeiten werden ausschließlich stadtseitig stattfinden.

 

Aus Sicherheitsgründen wird in der Zeit vom 09.09.2019 bis vsl. Oktober 2019, der Mauerweg zwischen dem Ruppiner Tor und dem Durchgang zum Netto (Grünstraße) nur eingeschränkt begehbar, bzw. gesperrt sein.

 

Die Stadt bittet um Verständnis und Beachtung der Sperrung.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Arbeiten an der Stadtmauer Gransee