Bauanzeige

Weitergeleitet vom Synonym Bauanträge

Kurzinformationen

Der Objektplaner erklärt, dass er die Zulässigkeit des Vorhabens nach den planungs- und bauordnungsrechtlichen Vorschriften eingehend geprüft hat und die Verantwortung für diese Prüfung selbst trägt. Die Bauaufsichtsbehörde prüft, ob die Voraussetzungen für das Bauanzeigeverfahrens vorliegen und die Bauvorlagen und Nachweise vollständig und richtig sind. Im Unterschied zum vereinfachten Baugenehmigungsverfahren erhält der Bauherr keine Baugenehmigung.


Beschreibung

Bauvorlagen sind gemäß § 12 der Brandenburgischen Bauvorlagenverordnung erforderlich.


Rechtsgrundlagen


§ 31 Baugesetzbuch (BauGB) §§ 56, 57, 58, 59 und 60 Brandenburgische Bauordnung (BbgBO)


Notwendige Unterlagen


Fristen

1 Monat


Weiterführendes


Die Bauanzeige ist an den Landkreis Oberhavel, Fachdienst Technische Bauaufsicht, Adolf-Dechert-Straße 1, 16515 Oranienburg zu richten.

Entsprechende Formulare können im Internet unter www.oberhavel.de heruntergeladen und bearbeitet werden.


Ansprechpartner


Abteilung Bauen/Liegenschaften

Herr Christian Tutsch
Baustraße 56

Telefon (03306) 751611
E-Mail